Logo

Autor Avatar
Julia Schmid · 07. März 2022
Blog Bild

Anker-Dates: Dein Weg in ein harmonisches Familienleben

Wir fangen einfach mal ganz vorne an: Dein Mami – Alltag ist bestückt von unzähligen Aufgaben, emotionalen Herausforderungen und vielen Verpflichtungen. Exklusive Zeit für dich und dein Kind bleiben daher leider oftmals auf der Strecke.

„Maamaa!“

Kennst du die Momente, in denen dein Kind ununterbrochen “Mama” ruft, der Abwasch und die Wäsche sich stapelt, du dich einfach kraftlos fühlst, weil du auch einfach noch soooo viele TO DO’s im Kopf hast? Manchmal ist deine Zündschnur dadurch kürzer als sonst… Dein Kind reagiert auf vieles mit Wutanfällen, verweigert das Zähneputzen oder hat keine Lust mehr sich wickeln zu lassen oder die Hausaufgaben fertig zu bekommen?

Das ist wirklich alles ganz normal. Du bist eine gute Mami, lass dir das schon mal gesagt sein. Aber es ist ganz normal in deinem Mami-Alltag, dass du in solche Situationen kommst.

„Mamisein ist doch kein Job!!!“

Hast du früher als Nicht-Mami nicht öfter mal gedacht, “Mamisein ist doch kein Job!!!” oder hörst du solche oder ähnliche Aussagen nicht auch heute noch von der ein oder anderen Seite?

Pustekuchen, denn genau das ist es. Mamisein ist ein verdammt harter Job!! Doch was aus solchen Stresssituationen im Mami-Alltag oft resultiert ist leider, dass exklusive Zeit für dich und dein Kind auf der Strecke bleibt.

Und als wir uns viel zu oft genau an diesem Punkt in unserem Mami-Alltag wieder gefunden haben, wussten wir, wir müssen etwas ändern.

Anker-Dates: Exklusive Zeit für dich und dein Kind

Gesagt getan! Unser Anker-Date ist entstanden. Dies bedeutet exklusive Zeit nur zwischen dir und deinem Kind! Eine Insel aus exklusiver Aufmerksamkeit nur für EINS deiner Kinder. Natürlich auch für Mama & Papa einsetzbar 😉

Was passiert mit deinem Kind in so einem Anker-Date: Der Liebesspeicher deines Kindes wird aufgeladen und die Persönlichkeit deines Kindes wird enorm gestärkt!

Was tun Anker-Dates für deine Familie?

  • dein(e) Kind(er) stehen wieder mehr im Fokus
  • du fühlst dich ausgeglichener und entspannter
  • du trittst deinem Kind wieder viel gelassener gegenüber
  • es gibt automatisch mehr Harmonie unter den Geschwistern (natürlich nur wenn jedes Kind eine Chance auf ein Anker-Date hat)
  • dein unsichtbares Band zu deine(n) Kind(ern) wird noch stärker

5 konkrete Beispiele für ein Anker-Date

1. Eis essen gehen

Super integrierbar auf dem Nachhauseweg • was Süßes geht immer • Gespräche sind sehr gut möglich • spontan machbar…

2. Ab zur Waschanlage mit dem Auto

Bei jedem Wetter möglich • Perfekt für Zwischendurch • Kinder können mithelfen • keine große Vorbereitung…

3. Bagger auf Baustellen beobachten

Ideal für Kleinkinder • Wimmelbuch -Charakter • kann man z.B. mit Picknick ausbauen • kostenlos…

4. Trampolin Halle

Ausflug-Charakter • längeres Zeitfenster zu zweit • perfekt zum auspowern • Vorfreude durch gemeinsame Vorbereitung…

5. Exklusiv Lesezeit

Immer integrierbar • Dauer variabel 5-15 Minuten • zu Hause einfach umsetzbar • kein Babysitter nötig, man teilt Kinder zwischen Mama & Papa kurz auf

Lass dich von unseren Ideen gerne inspirieren und gehe direkt diese Woche in die Umsetzung deines ersten Anker-Dates! Suche dir aus unseren Vorschlägen eine Idee aus und setze sie einfach direkt mal um! Du wirst sehen es ist sooooo easy und dabei soooooo wirkungsvoll!!!! Doch beachte unbedingt folgendes dabei:

Unsere 4 Schlüssel-zum-Erfolg-Tipps:

1. Stelle dein Kind in den Fokus!

Ohne Geschwister, ohne Ablenkung durch Arbeit, Haushalt, andere Personen etc.

2. Lege dein Handy beiseite!

Deine Zeit und deine Aufmerksamkeit gehören ausschließlich deinem Kind!

Dadurch kannst du es komplett genießen, jede Gestik und Mimik aufsaugen und abspeichern.

3. Kommuniziere auf Augenhöhe mit deinem Kind!

Verwende überwiegend positive Formulierungen und gebe deinem Kind das Gefühl, das es gut ist – so wie es ist!

4. Sei verlässlich für dein Kind!

Das Anker-Date wird nicht abgesagt. Verlässlichkeit ist für dein Kind das Wichtigste!

Viel Spaß dabei und denk immer daran…

DU roccst dein Mamileben!

Deine RoccaRellas

Lisa & Julia

P.S. “Mamisein ist doch kein Job!”  – Oh doch, genau das ist es. Bei uns findest du viele Tipps für deinen Mami-Alltag. Abonniere uns gerne auf instagram. Auf unserer Homepage findet ihr auch hilfreiche Vorlagen zum Herunterladen und Infos zu unserem BootCamp. In Kürze machen wir auch unseren eigenen Podcast.

Über die Autorinnen Lisa und Julia

Lisa und Julia sind eure RoccaRellas! Sie sind Mamas von 4 und 3 Kindern und beschäftigen sich damit, wie man den Mami-Alltag gut unter einen Hut bekommt. Sie bieten dir wertvolle Tipps, wie du deinen Alltag als Mami entspannter gestalten kannst. Ihr Motto: Rocce dein Mamileben! Für mehr Tipps im stressigen Alltag könnt ihr den beiden auf Instagram folgen. Zukünftig bieten sie auch ein BootCamp und einen Podcast an. Mehr Infos auf der Homepage. Die beiden freuen sich auf euch!
© tinydreamer.me
DatenschutzImpressum